Gasthof Schlagobersbauer nach dem Krieg (foto: leitner)chronik familie1Urkundlich wurde unser Hof, "Der kleine Heydenbauer", anno 1780 aus der Leibeigenschaft des Grafen von Schärffenberg zu Hohenwang freigekauft.

 

Seitdem ist der Hof in Familienbesitz.

 

Gasthof Schlagobersbauer (foto: leitner)Der Familienname Loregger wurde bis 1867 geführt, danach Leitner, der bis heute beibehalten wurde.

In den Kriegs- und Nachkriegsjahren beschäftigten sich die Eltern und Großeltern mit der Erzeugung von Schlagobers.


So kam es zum Namen "Schlagobersbauer", welcher bei Inbetriebnahme des Gasthofes im Jahre 1959 weitergeführt wurde.

Gasthof Schlagobersbauer - Familie Leitner (foto: leitner)

Gasthof Schlagobersbauer (foto: leitner)

Seit 1993 wird der Familienbetrieb vom Juniorchef Thomas Leitner geführt.